1/4

Fischereizentrum Steinach, Wettbewerb Neubau Fischzuchtbetrieb, 2.Preis

Ein Dach im Park. Dies ist die Grundkonstellation des Entwurfs für das neue Fischereizentrum, welche sich aus dem Dialog zwischen Bauaufgabe und Ort entwickelt: Die Bauaufgabe ist ein „produzierender“ Betrieb der gleichzeitig eine öffentliche Institution ist; der Ort ist ein ehemaliger Park mit wertvollem Baumbestand, der als Insel zwischen der Hauptstrasse und dem Industriequartier brachliegt. Das Potential des Baumbestands wird zum Leitmotiv und ein grosses Dach behutsam zwischen die alten Bäume gelegt. Dieses definiert einen offenen aber gleichwohl geschützten Raum, innerhalb dem das Fischereizenturm organisiert ist. So verwebt sich die Institution untrennbar mit dem Ort, gibt diesem eine neue Prägung und nutzt dessen atmosphärische Qualitäten. Der brachliegende Wald wird zum Park.

Bauherrschaft Kanton St. Gallen
Gebäudeart Neubau Fischzuchtanlage
Wettbewerb Offener Projektwettbewerb, 2014
Bauingenieur Büro Thomas Boyle + Partner, Zürich