1/6
  • Arbeitsmodell
    Arbeitsmodell

Gesamtsanierung Geschäftshaus Füsslistrasse Zürich

Die im Inventar der Denkmalpflege aufgeführte Telefonzentrale an der Füsslistrasse wurde 1925 von den Architekten Pfleghard & Haefeli erbaut. Damals beherbergte sie nebst öffentlich zugänglichen Telefonen und Ladenlokalen im Erdgeschoss, die Automatenzentrale für bis zu 30‘000 Telefonanschlüsse mit dem Wählersaal im zweiten Obergeschoss als Kernstück. Dank einer Bogenkonstruktion im Dach- und dritten Obergeschoss konnte die gesamte Grundrisstiefe überspannt und das zweite Obergeschoss stützenfrei ausgebildet werden.
Im Stadtraum wird der Infrastrukturbau durch die geschwungene Fassadenflucht entlang der Sihlstrasse und der überhohen Geschossigkeit als prägnanter Baukörper wahrgenommen. Die Fassade ist klassisch in Sockel, Mittelteil und leicht zurückgesetztem dritten Obergeschoss gegliedert und findet ihren Abschluss in einem markanten, ohne Vordach ausgebildeten Walmdach. Die Gebäudestruktur findet in der Fassade des ersten und zweiten Obergeschosses mittels fein artikulierten Pilastern ein Abbild und rhythmisiert das Volumen.
Die Liegenschaft wurde bereits mehrmals umgebaut. Die markantesten Eingriffe waren die Vordachgestaltung im Sockelgeschoss sowie der Einbau einer zusätzlichen Treppe mit Lift vom EG bis ins zweite OG, welche die strukturelle Logik des Gebäudes empfindlich beeinträchtigte.
Da die heutige Kommunikationstechnologie nur noch einen Bruchteil des einstigen Platzbedarfs aufweist, können weite Teile des Gebäudes anderweitig genutzt werden. Im Zuge einer Gesamtsanierung soll die einstige Telefonzentrale heutigen Anforderungen entsprechend, in ein Geschäftshaus überführt werden. Dabei werden Gebäudestruktur, Adressbildung an der Füsslistrasse und die ursprüngliche Farbigkeit wieder hergestellt sowie das Dachgeschoss ausgebaut und mittels neuen Lukarnen belichtet.

Bauherrschaft PSP Real Estate AG
Auftragsart Direktauftrag
Leistungsumfang Machbarkeitsstudie, Zustandserhebung, Projektplanung, Ausführungsplanung
Projektstatus Bauprojekt mit KV abgeschlossen
Baurealisation Jaun Baumanagement GmbH, Zürich
Bauingenieur Synaxis AG, Zürich
HLK Meierhans + Partner AG, Schwerzenbach
Sanitär Sertis GmbH, Zürich
Elektro Müller + Müller AG, Zürich
Brandschutz Müller + Müller AG, Zürich
Bauphysik Raumanzug GmbH, Zürich