1/9

Wohnhaus Bauma, Neubau Einfamilienhaus

In der Gemeinde Bauma im Zürcher Oberland sollte in einem neu erschlossenen Wohnquartier ein Einfamilienhaus geplant werden. Das Grundstück liegt an einem ausgeprägten Südhang mit unverbaubarer Aussicht auf die hügelige Landschaft des Tösstals. Diese Vorzüge sowie die starke Topographie führten zu einem Gebäudekonzept das sich sanft in die Landschaft einschmiegt und sich durch starke Innen-Aussen-Bezüge auszeichnet: Über eine Terrassierung des Geländes entstehen verschiedenen Niveaus, welche durch ein grosses schützendes Dach überspannt werden.

Bauherrschaft Privat
Standort 8494 Bauma
Gebäudeart Neubau Einfamilienhaus
Leistungsumfang Vorprojekt, Kostenplanung